Motorbootführerschein - Sportbootführerschein - Segelschein - Sprechfunkzeugnis


Segelschein

Sportküstenschifferschein (SKS)

In unserem Segelkurs Sportküstenschifferschein (SKS) werden wir Ihnen die Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, die Sie für einen sicheren Küstentörn benötigen.

Wir beschäftigen uns vor allem mit folgenden Schwerpunkten:

Navigation
Karten- und Kompasslehre, Kursberechnung, Schiffsortbestimmung, Berücksichtigung von Wind und Strömung, Gezeiten, Bezeichnung der Wasserstraßen bei Tag und Nacht.

Gesetzeskunde
Ausweich- und Verkehrsregeln, Lichterführung, Schallsignale

Seemannschaft / Sicherheit
Sicherheitsausrüstung, Manöver, Notsignale, Wetterkunde

Praxisausbildung Sportküstenschifferschein (SKS)
Die Praxisausbildung Sportküstenschifferschein (SKS), mit einem 300-sm-Segeltörn,
ist bei uns nach der Theorie mit anschließender praktischer Prüfung möglich.

Praxistörn mit Prüfung in Elba auf der Segelyacht Mauna Kea.

Dieser Führerschein kann mit Vollendung des 16. Lebensjahres erworben werden. Er ist im Ausland anerkannt. Voraussetzung ist der amtliche Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen Praxisnachweis.



Kosten für SKS-Theorie 350,- Euro
(nicht darin enthalten sind die Prüfungsgebühren und Kosten für Lehrmittel)
Kosten für den Praxistörn 500,- Euro
(nicht darin enthalten sind die Prüfungsgebühren)